Allgemein Goal setting

July 2018 goals

 

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht. Aber ich finde das Wetter grade so was von traumhaft! Jeden Tag Sonne satt – und das zwei Wochen am Stück? Abends kühlt es schön ab, so dass man auch noch prima schlafen kann. Wo gibt’s denn so was? In Deutschland zumindest eher selten. Perfekter Start in die Sommerferien! Wenn da nicht die tausend Dinge wären, die in den nächsten Wochen erledigt werden müssen und ständig in meinem Kopf herum schwirren. Aber gut: Wie isst man einen Elefanten? Stück für Stück. Gerade sind es zugegeben sehr kleine Häppchen. Denn da sind Geburtstage, die gefeiert werden wollen und Hochzeiten, auf denen man tanzen möchte und dazu der ganz normale Wahnsinn mit zwei Kindern, die planschen und sandeln, malen, basteln und spielen wollen. Und denen meine To-do-Liste vollkommen egal ist. (Das ist natürlich auch gut so!) Meine Goals für diesen Monat sind jedenfalls eine Mischung aus „Summer Fun“ und „Muss gemacht werden“. Aber vorher noch mal kurz zum Juni:

  • Trauvers handlettern (Ich hab’s aufgegeben! Dafür hab ich es hier bestellt.)
  • Einen Tag in Bonn verbringen  (Schööön war’s!)
  • Kathleens erste Ballettaufführung bewundern (Ähem. Sie war nicht hin zu bewegen!)
  • Kleine Abschiedsgeschenke für die Kindergärtnerinnen machen (Das haben wir jetzt für Kathleens Abschied aus dem Kindergarten aufgehoben.)
  • Lesen, lesen, lesen (jetzt, wo ich ohne Handy doch so viel Zeit habe!)
  • July 4th Pläne machen
  • Summer Fun List erstellen
  • Kathleen zum Schwimmkurs anmelden
  • Endlich zum Friseur gehen

July goals:

  • Materialien für Kita-Geschenke besorgen
  • Haus-Flohmarkt veranstalten
  • Den Rest bei EBay verkaufen
  • 4th of July feiern!
  • Die Hochzeit meines Cousins feiern
  • Ausmisten, ausmisten, ausmisten!
  • In den Kletterwald gehen
  • Eine Nacht im Zelt schlafen (wenn möglich nicht im Garten. Ha!)
  • Fotobücher der letzten beiden Urlaube machen
  • Einen Sommerroman (okay, eine Sommerschnulze) lesen

Ich habe grade angefangen „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“. Aber vielleicht habt ihr noch eine Sommerschnulzen-Empfehlung? Macht’s euch schön!

Eure Kerstin

0 Kommentare zu “July 2018 goals

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: