Allgemein Goal setting

November 2020 goals

Phew! Dafür dass der Oktober einer meiner Lieblingsmonate ist, bin ich irgendwie erstaunlich froh darüber, dass er vorbei ist. Auch wenn es viele schöne Momente gab, war er ganz schön anstrengend. Vor allem, weil der Kopf so voll ist mit Fragen. Fragen wie die Wahl hierzulande wohl ausgeht, wie hoch die Covid-Zahlen noch steigen werden, wie lange wir noch E-Learning machen werden, wann wir endlich wieder Besuch bekommen oder nach Deutschland reisen werden… Dazu noch ein paar kranke Kinder, Covid-Tests, Arbeitsprojekte, Geburtstagsvorbereitungen und der ganz normale Wahnsinn namens Alltag, der in diesem Jahr irgendwie gleichzeitig so schön und doch oft so anstrengend ist. Vielleicht freue ich mich deshalb so auf das Jahresende, auf die Weihnachtszeit und einen hoffnungsvollen Start ins neue Jahr.

Jetzt aber erst mal zu den Dingen, die mir gerade Freude machen:

Das neue Baby unserer Freunde!

Meine 10 Minuten Yoga in aller Frühe (und aller Ruhe).

This Is Us is back!!

Im Kalender:

Election Day

K’s Geburtstag

Thanksgiving

Rückblick Oktober:

  • Fotos für 2021 Kalender raussuchen (angefangen, aber noch nicht fertig)
  • Fotos für K’s Fotobuch raussuchen (auch angefangen, aber noch nicht fertig)
  • Den Geburtstagskalender aktualisieren
  • Kürbisse schnitzen
  • Für Halloween dekorieren. Ich wäre ja für Heuballen, Kürbisse und herbstliche Kübelpflanzen. Die Kinder stellen sich da eher Gespenster, Fledermäuse und Spinnen vor. Urghs.
  • Im frisch gestrichenen Flur Fotos aufhängen und eine Lösung für die Kinderkunstwand finden. (Ich hab eine Korkwand ausgesucht, die dann aber ausverkauft war. Jetzt muss ich wieder neu überlegen…)
  • Unseren Kleiderschrank ausmisten und dem lokalen Second Hand Laden einen Besuch abstatten. (Da habe ich grade irgendwie so gar keinen Nerv für. Ich verschiebe das aufs nächste Jahr ;-))
  • Meinen Geburtstag am Strand verbringen, wenn es das Wetter zulässt.
  • Ein neues herbstliches Rezept ausprobieren (Ich habe mal wieder zu meinem momentanen Lieblingskochbuch von Half Baked Harvest gegriffen und gleich zwei herbstliche Gerichte gekocht: eine Butternutsquash-Suppe mit Salbei, so ähnlich wie die hier. Und den Marrokanischen Lachs mit Acorn Squash. Beides köstlich!
  • Für Halloween entweder diese Pumpkin Spice Donuts oder diese Apple Pie Bars machen. (Die Apple Pie Bars. Mmmhhh.)
  • Ein paar Hauspflanzen umtopfen und eine Pflanze fürs Gästezimmer kaufen.
  • Das Baby unserer Freunde (das an meinem Geburtstag Termin hat!!) herzlich willkommen heißen!

November goals:

  • Augen checken lassen und eine neue Brille aussuchen
  • K’s Geburtstag feiern – ihre Lieblingspizza beim besten Italiener in Savannah und dann Geburtstagskuchen und Schnitzeljagd draußen und in seeehr kleinem Rahmen.
  • Thanksgiving feiern
  • Mit den Kindern eine Blättergirlande basteln und bis Thanksgiving jeden Tag ein Blatt dran hängen mit etwas wofür wir dankbar sind.
  • neue Vorhänge fürs Wohnzimmer finden
  • Weihnachtskarten bestellen und verschicken
  • Pflanzen umtopfen
  • K’s Fotobuch (Vol. 7!) gestalten
  • Bilder im Flur aufhängen

Und wenn wir gar nicht mehr warten können, basteln wir Weihnachtsschmuck und dekorieren ausnahmsweise schon vor Thanksgiving. Freut ihr euch auch schon so auf Lichterketten, Sterne, Plätzchen und Kerzenschein? Ich finde, dieses Jahr kann davon eine extra Portion gebrauchen.

Eure Kerstin

0 Kommentare zu “November 2020 goals

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: