Allgemein Goal setting

December 2020 goals

Da ist er endlich! Der month of merry! Der Monat, auf den ich mich jedes Jahr freue. Aber in diesem Jahr ganz besonders! Als wir vor ein paar Tagen die Weihnachtskisten aus der Garage holten und Weihnachtssterne und Lichterketten rauskramten, merkte ich, dass es genau das ist, was wir gerade brauchen. Eine extra Portion Kerzenschein, Lichterketten, Plätzchen (und vielleicht auch eine extra Portion Glühwein). Wem geht’s noch so? Für den Dezember nehme ich mir deshalb auch nicht viel mehr vor als mich voll und ganz unseren kleinen aber feinen Weihnachtstraditionen zu widmen.

Was mir grade Freude macht:

Die aufgeregten Kinder, die morgens nicht schnell genug am Adventskalender sein können!

Lichterketten galore & Essen bei Kerzenschein

Wie jeden Monat eigentlich: das kostenlose Wallpaper zum Runterladen von May&Berry. Ich finde es diesen Monat besonders schön!

Rückblick November:

  • Augen checken lassen und eine neue Brille aussuchen (Die hier hab ich mir ausgesucht!)
  • K’s Geburtstag feiern – ihre Lieblingspizza beim besten Italiener in Savannah und dann Geburtstagskuchen und Schnitzeljagd draußen und in seeehr kleinem Rahmen. (Ich könnte mich ja glatt an kleine Geburtstagsfeiern gewöhnen!)
  • Thanksgiving feiern
  • Mit den Kindern eine Blättergirlande basteln und bis Thanksgiving jeden Tag ein Blatt dran hängen mit etwas wofür wir dankbar sind. (Die Blätter wurden alle für ein Schulprojekt verwendet, ha! Aber das ist dafür richtig schön geworden.)
  • Neue Vorhänge fürs Wohnzimmer finden (Mir gefallen die hier, aber ich bin nicht sicher, ob sie breit genug sind für die Terassentür.)
  • Weihnachtskarten bestellen und verschicken (Lieblingstradition abgehakt!)
  • Pflanzen umtopfen
  • K’s Fotobuch (Vol. 7!) gestalten
  • Bilder im Flur aufhängen (Fotos und Rahmen sind bestellt, müssen nur noch ankommen!)

Dezember goals:

  • Bilder im Flur aufhängen – jetzt aber wirklich!
  • Mindestens einen weihnachtlichen Filmabend mit den Kindern machen mit Punsch und Plätzchen (Bisher geschaut haben wir „The Grinch“ und „Olaf’s Frozen Adventure“. Auf unserer Liste stehen noch „The Star“ und „Rudolph und der Spielzeugdieb“. Ich bin offen für Empfehlungen 🙂 Für „Kevin allein zuhaus“ sind die Kinder leider noch zu klein!)
  • Tütchen mit Weihnachtsplätzchen für unsere Nachbarn machen.
  • Wenn ich den letzten Filmtext abgegeben habe, belohne ich mich mit „The Holiday“ (auch wenn ich ihn alleine schauen muss!)
  • Mit heißem Kakao und Weihnachts-PJs durch die Stadt fahren und Weihnachts-Deko bestaunen
  • Ein Lebkuchenhaus machen
  • Stiefel putzen und hoffen, dass es der Nikolaus auch in diesem Jahr in die USA schafft
  • Und jeden Tag ein Buch aus unserer „Weihnachtskollektion“ lesen 🙂

Ich wünsche Euch einen gemütlichen und hoffnungsvollen Dezember mit einer extra Portion Licht!

Much love, peace and joy,

Eure Kerstin

0 Kommentare zu “December 2020 goals

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: